Katrin
Sorgenfrey

Die Hürde,
Gesicht zu zeigen, 

sind nicht die fremden Menschen,
die Dich überhaupt
nicht kennen. 

 

Die Hürde,
Gesicht zu zeigen,
sind die Menschen,
die mit Dir persönlich
verbunden sind. 

 

Die Hürde,
Gesicht zu zeigen
sind die,
die Dir schon mal die Hand gereicht oder
aus der Patsche geholfen
haben. 

Oder die, die Dich
sogar geküsst
und umarmt haben. 

 

Die Hürde Gesicht zu zeigen,
beschränkt sich nicht
auf Social Media,
auch wenn uns das
immer mehr prägt. 

 

Die Hürde Gesicht zu zeigen,
ist die Tatsache,
dass Du nicht jeden Tag
high performst und
manchmal enttäuscht bist,
dass Du Deine eigenen
Erwartungen
und Ansprüche
nicht erfüllst.