6954DB28-3C56-4A6D-A53E-40238A68BC15

‚Eine Frau wird zur Gefahr…“

Eine Frau wird zur Gefahr.
Für (manch) andere Frau.
Wenn sie
vermeintlich
schön
UND schlau ist.

Wenn sie
scheinbar
Alles hat;

Stil.
Witz.
Geld.
Sex-Appeal.

Und …
fachliches Know How.

Eine Frau wird zur Gefahr.
Für (manchen) Mann.
Wenn sie sich
ihres Wertes bewusst ist,
verführen kann,
emotionalen Support hat,
ihre Vorlieben kennt,
erfolgreich

und
… gut vernetzt ist.

 

Eine Frau ist keine Gefahr.
Für Frauen und Männer,
die selbstbewusst sind,
spürig und wach.
Die das Leben
mit seinen Up‘s und Down‘s kennen.
Und hinter die Fassade blicken.
Die gelassen bleiben
und in sich ruhen.

 

Wenn Du merkst,
dass Leute sich vor Dir
in Acht nehmen.

Schließe nicht daraus,
dass etwas mit Dir
nicht in Ordnung ist.

Oder sie Dich nicht mögen.

Schließe am besten
gar nix draus.

Mach lieber weiter.
Mit dem,
was Dich ruft,
was Dich freut.

Sei Dir Deiner
Schokoladenseiten bewusst.
Nutze deren Süße,
um verkrustete Seiten
aufzuweichen
und zu lösen… 

 

Bleibe bei Dir.
Und spür,
was Du alles hast,
das Dir niemand nehmen kann.

Ausser …
Du sprichst es Dir ab.
Oder erlaubst es Dir
nicht. 

 

Trau Dich nach vorn!
In all Deiner Pracht.
Und stifte sie an.
Dass sie aufwachen mögen
und keine Gefahr in etwas sehen,
das auch in ihnen steckt.

 

Die Hürde, Gesicht zu zeigen,  sind nicht die fremden Menschen, die Dich überhaupt nicht kennen.    Die Hürde, Gesicht zu zeigen, sind die Menschen, die mit Dir persönlich verbunden sind.